Meinl Cajon

Da ich kein Instrumentenbauer bin, habe ich mir einen Bausatz von Meinl gekauft. Die Cajon wird in übersichtlichen Einzelteilen in einem Carton mit Bauanleitung geliefert. Ich habe lediglich ein paar Spangurte, einen Schraubendreher und eine kleine Flasche Holzleim von Ponal für den Zusammenbau benötigt. Viel komplizierter und aufwendiger war es die Optik der die Cajon zu gestalten.

Hierfür habe ich hochwertige Acrylfarben verwendet um eine hohe Brillianz hervorzubringen. Einzelne Muster habe ich abgeklebt und in helleren oder dunkleren Farbnuancen aufgetragen. Anschliessend habe ich den Korpus komplett geschliffen und mit gutem Antik Wachs versiegelt.

Der Klang gegenüber einer vorgefertigten Cajon im hohen Preissegment ist sicherlich nicht vergleichbar, aber im mittleren Preissegment kann der Bausatz mithalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.